Kapitalisierung

image_pdfimage_print

Die Kapitalisierung des Projektes des Initiators ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesamt-Projektes.

Auf der einen Seite steht der Initiator mit seiner Unternehmens-Gruppe und auf der anderen Seite stehen die Investoren. Das Risiko soll für beide Seiten so gering wie möglich sein.

Aus diesem Grund hat der Initiator eine Besitz Gesellschaft. In der Besitz Gesellschaft werden die Werte wie Maschinen, Immobilien und immaterielle Wirtschaftsgüter verwaltet, während die anderen Gesellschaften ein erhöhtes Risiko tragen.

Folgende Kapitalisierungs-Module sind im E4U S-Type E200 enthalten.

  1. Privat Plazierung
  2. Staatliche Förderungen
  3. Emission (geschlossener Fonds)
  4. Venture Capital
  5. Crowdfunding

 

Die einzelnen Schritte zur Kapitalisierung

  1. E4U S-Type E200
    1. stellt automatisch den Antrag auf Förderung
    2. gründet automatisch die / Ihre PJG Projekt Gesellschaft
    3. erstellt semi-automatisch den Business-Plans
    4. bestellt die Vollversion
    5. stellt Antrag auf Finanzierung der Vollversion
    6. gründet automatisch die IVG Investment Gesellschaft
    7. erstellt automatisch das Verkaufsprospektes
    8. stellt automatisch den Antrag  auf Bafin Gestattung
    9. veröffentlicht automatisch den Verkaufsprospekt
    10. startet automatisch den Verkauf auf dem freinen Markt