Arbeitnehmer mit Behinderungen

image_pdfimage_print

3. „Arbeitnehmer mit Behinderungen“: Personen, die

a) nach nationalem Recht als Arbeitnehmer mit Behinderungen anerkannt sind oder

b) langfristige körperliche, seelische, geistige oder Sinnesbeeinträchtigungen haben, die sie in Wechselwirkung mit verschiedenen Barrieren an der vollen, wirksamen und gleichberechtigten Teilhabe am Arbeitsleben hindern können;

E4U S-Type E200: Ja
Artikels 107 Absatz 1 AEUV